Mulhouse Gratis bloggen bei
myblog.de

Das ist die Fonderie von innen. Links an der Seite sieht man so eine orangene Rundung. Da ist der größte Vorlesungssaal drin. Außerdem erkennt man auch an dem orange sämtliche Teile die noch von der ursprünglichen Gießerei stammen.

Diese Plakate hängen in der Fonderie (sieht man auch auf dem oberen Bild). Sie stehen für die 4 Bachelorstudiengänge der Fakultät Wirtschaft (die ja die einzige in der Fonderie ist, alle anderen sind auf Illberg): Wirtschaft und Gesellschaft, Recht, Sprachen und Geschäfte (hieß früher angewandte Sprachen) und Management.

Das Bild ist von unserem allerersten Tag, an dem wir von unseren Buddys begrüßt wurden. Links ist Myriam, in der Mitte sitz Pilou, mein Buddy, und rechts ist Janka (aus Hamburg)

So haben wir am Anfang unsere Zeit totgeschlagen: Mittags in den Park liegen und lesen =)

Das ist auf dem Place de la Réunion, also da wo das Rathaus und die große Kirche (ist hier im Hintergrund) stehen. Letzte Woche haben die diese große Wiese voller Blumen und Pflanzen, einem Springbrunnen und entspannender Hintergrundmusik aufgebaut gehabt. Ist aber inzwischen wieder abgebaut, war nur so ne Aktion. Schade eigentlich, war echt schön. Auf dem Bild sind Myriam und Franzi, aber die müssten ja inzwischen alle kennen.

Das war in der ersten Vorlesung die wir besuchen wollten, die aber dann nicht stattgefunden hat. Wir ganz allein im Vorlesungssaal (der, wie man sieht ziemlich winzig ist)...

Das war bei unserem Besuch in Straßburg. Also die Franzosen sind echt kreativ darin, wie man mit baufälligen Brücken umgeht. Die bei uns vor dem Wohnheim haben sie bepflanzt und dann rechts und links ne Mauer davor gebaut. Hier habe sie alles abgerissen, bis auf die dazugehörige Treppe, nen zaun drum gemacht und ein Schild mit "Winston Churchill Platz" davor gestellt. Ob der sich da drüber so gefreut hätte sei dahingestellt =)



Navigation

Tagebuch Gästebuch Bilder Über das Layout